Eddy

Voll in Action und unaufhaltsam!
Voll in Action und unaufhaltsam!

Eddy

oder fälschlicherweise auch bekannt unter dem Pseudonym Raffael, verschrieb sich seit dem ersten Schrei der Rockmusik. Nachdem er die Grundschulzeit über bereits mit dem Besen Rockposen übte, wurde sein Verlangen mit 14 endlich gestillt, als sein Vater ihm eine E-Gitarre kaufte. Er konnte keinen Akkord spielen aber es machte ihm tierisch Spaß. Als dann die Ärzte seine musikalischen Vorbilder wurden, besann er sich und widmete sich dem Schlagzeugern, was ihn dazu veranlasste, mit seinen Freunden in Poing eine Garagenband aufzumachen. Der große Erfolg blieb aus, die Erfahrung aber nicht. In den Folgejahren drummerte er auf Mülltonnen, großen Luxus-Schlagzeugen und auf Häufchen-Elend-Schlagzeugen, also allem. Gitarrentechnisch war er jedoch auch nicht faul, der Drang die Musik der Großen nachzuspielen wurde größer und so wurde durch Internet, Notenbücher und viel viel Durchhaltevermögen sein Gitarrenspiel erträglich, es reichte um bei Lagerfeuern die Leute bei Liedern mitgröhlen zu lassen. Es reichte letztendlich, um bei einer aufstrebenden Punkrock-Band namens "Shorts" zu spielen. Als ihn sein Sängerkollege Elles nett nach einer Akustik-Gitarrenbegleitung fragte, überzeugte ihn das sofort (und die dazugehörige Gage). Spaß, lustige Ansagen, kritische Texte und die Liebe zur Musik sind Eddys Antrieb.